21. Februar 2021
Ärztemangel Genossenschaft

Eine Genossenschaft zur Sicherstellung einer wohnortnahen ärztlichen Versorgung – Interview

Marian Schreier (30), seit 2015 Bürgermeister der Landstadt Tengen (rd. 4.700 Einwohner) im Landkreis Konstanz, im Interview mit Impulse über die Gründung einer Genossenschaft zur Sicherstellung einer wohnortnahen ärztlich-medizinischen Versorgung. Das Interview für Impulse führte Luise Viktoria Ruß. Impulse: Herr […]
29. Januar 2021
Ärztemangel Lösungen

Unterschiedliche Lösungen zur Bewältigung des Ärztemangels – Interview

Thomas Schreglmann, seit 2011 Erster Bürgermeister der Stadt Külsheim im Main-Tauber-Kreis, im Interview mit Impulse über die Stärkung der medizinischen Versorgung im Rahmen eines gegenwärtigen Konversionsprojekts. Das Interview für Impulse führte Luise Viktoria Ruß. Impulse: Herr Schreglmann, wann war für […]
7. Januar 2021
kommunales MVZ Schwarzenborn

Hessens erstes kommunales Medizinisches Versorgungszentrum – Interview

Christina Eisenhut, stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Koordinatorin des kommunalen MVZ Schwarzenborn, im Interview mit Impulse über die Errichtung des ersten hessischen kommunalen Medizinischen Versorgungszentrums. Das Interview für Impulse führte Luise Viktoria Ruß. Impulse: Frau Eisenhut, am 01. Oktober 2018 erhielten Sie […]
28. November 2020
Planspiel MVZ Gründung

Planspiel der Kassenärztlichen Vereinigung simuliert Praxis- oder MVZ-Gründung

Neue KBV-Websites für Ärzte bieten auch viele Informationen für engagierte Kommunen  Mitte Oktober 2020 machte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) auf ein neues Angebot für Jungärzte aufmerksam. Mit dem Planspiel „Praxisraum“ können seit Kurzem junge Mediziner „den Aufbau und die Organisation […]
6. November 2020
Sicherstellungsauftrag Kassenärztliche Vereinigung

Der Sicherstellungsauftrag der Kassenärztlichen Vereinigungen wiegt in falscher Sicherheit

Jüngst war in der Lokalpresse von einem Ärzte-Netzwerker vorwurfsvoll zu lesen: „Ich weise schon seit fünf Jahren auf den Ärztemangel hin, aber die Gemeinde […] versteckt sich dahinter, dass der Versorgungsauftrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung liegt. Das ist zwar so, […]
18. Oktober 2020
Rechtsformen kommunales MVZ

Kommunale MVZ: Mögliche Rechtsformen im Überblick

Welche Rechtsformen stehen Gemeinden und Städten bei der Gründung von Medizinischen Versorgungszentren in kommunaler Trägerschaft zur Verfügung? Alle vier Stunden gibt es in Deutschland statistisch betrachtet einen niedergelassenenArzt weniger. Die Zahl der unbesetzten Hausarztsitze liegt derzeit bundesweit bei rd. 4.000 […]
27. September 2020
Ärztemangel: Der „Ball“ bleibt bei den Kommunen

Ärztemangel: Der „Ball“ bleibt bei den Kommunen

Bekanntermaßen verpflichtet das Sozialstaatsprinzip nach Art. 20 Abs. 1 Grundgesetz den Bund, die Länder und die Kommunen, im Rahmen ihrer jeweiligen Zuständigkeiten eine funktions- und leistungsfähige Gesundheitsinfrastruktur zu gewährleisten. Letztere müssen daher nolens volens auch eine erreichbare, d.h. wohnortnahe Versorgung […]
30. August 2020
Bayern erstes kommunales MVZ

Bayerns erstes kommunales Medizinisches Versorgungszentrum – Interview

Bernhard Kern (68), scheidender langjähriger Bürgermeister der Marktgemeinde Weilbach (seit 1996) im unterfränkischen Landkreis Miltenberg im Interview mit Impulse über kommunale Lösungsansätze hinsichtlich des heraufziehenden Landarztmangels und die Gründung des ersten kommunalen Medizinischen Versorgungszentrums in Bayern. Das Interview für Impulse […]