15. Mai 2020
kommunale MVZ Seminar

Der Deutsche Gesundheitsmarkt: Zahlen – Fakten – Daten

Die Gesundheitswirtschaft hat eine erhebliche ökonomische Bedeutung für den Standort Deutschland. Die Bruttowertschöpfung im Kernbereich der Gesundheitswirtschaft lag 2018 bei knapp 370 Mrd. Euro. Dies entsprach mehr als 12 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Gesundheitswirtschaft ist damit weiterhin eine Wachstumsbranche auf […]
25. April 2020
Demografischer Wandel Ärztemangel

Was bedeutet die demographische Entwicklung für die ärztliche Versorgung?

Der demographische Wandel ist eine gesellschaftliche Entwicklung, die Deutschland in den nächsten Jahren stark beeinflussen wird. Eine wachsende Zahl älterer und alter Menschen bedeutet unter anderem, dass Gesundheitsleistungen verstärkt in Anspruch genommen werden. Dies hat auch Folgen für die sozialen […]
5. April 2020
Was ist ein Versorgungsarzt

Was bedeutet die Einführung von Versorgungsärzten?

Mit seinem Corona-Notfallplan will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die ärztliche Versorgung im Land dezentralisieren. Aufgrund der neuesten Landesgesetzgebungen in Bayern und Nord­rhein-Westfalen wird den jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigungen der Sicherstellungsauftrag teilweise entzogen, sofern es um die Versorgung im Rahmen der Corona-Krise […]
15. März 2020
Capitation Kopfpauschale

Effizienterer Umgang mit Ressourcen des Gesundheitssystems durch Kopfpauschalen

Gesundheitsökonomen haben sich für einen „fundamentalen Paradigmenwechsel“ bei der Finanzierung medizinischer Leistungen ausgesprochen. Sie befürworten die Einführung regionaler Gesundheitsbudgets auf der Grundlage von Pauschalen je Versichertem. Diese Pauschale wird als sogenannte Capitation bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein pauschales […]
22. Februar 2020
Kommunales VZ NRW

Erstes kommunales MVZ nunmehr auch in Nordrhein-Westfalen eröffnet

In der Kleinstadt Neuenrade mit 12.000 Einwohnern im Märkischen Kreis im Nordwesten des Sauerlands, hat zu Beginn des Jahres 2020 das erste kommunale Medizinische Versorgungszentrum Nordrhein-Westfalens eröffnet. Mit dem MVZ will die Stadt Neuenrade dem auch vor Ort spürbaren Ärztemangel entgegentreten. […]
8. Februar 2020
Transformation Gesundheitsmarkt

Immer mehr Arztsitze in Investorenhand

Arztpraxen werden vermehrt als lohnendes Ziel von Investoren gesehen. Was sind die Gründe dafür? Und was bedeutet das für die Versorgung der Patienten und die ärztliche Freiberuflichkeit?  Dass die Wirtschaft das Gesundheitswesen als lohnendes Investorenziel entdeckt hat, ist keineswegs neu. […]
26. Januar 2020
Förderung Ärztemangel

Ärztemangel: Geldspritzen bei hausärztlicher Unterversorgung

Gemeinden und Städte sollten die Fördermöglichkeiten bei Arztansiedelungen kennen und nutzen Der Ärztemangel in Deutschland macht sich bemerkbar: Bis 2030 scheiden etwa die Hälfte der Hausärzte aus dem Berufsleben aus. In absoluten Zahlen ausgedrückt sind dies rund 10.000 Fachärzte für Allgemeinmedizin. […]
11. Januar 2020

Der Landrat von Darmstadt-Dieburg über die Gründung Medizinischer Versorgungszentren in kommunaler Trägerschaft

Klaus Peter Schellhaas, seit 2009 Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg und Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Hessischen Landkreistages, im Gespräch mit Impulse über die Gründung Medizinischer Versorgungszentren in kommunaler Trägerschaft.  Das Interview für Impulse führte Luise Viktoria Ruß. Impulse: Herr Schellhaas, Ihr Landkreis […]