21. Februar 2018

Ärztemangel auf dem Lande – Ein Perspektivenwechsel

Die Klagen von Bürgermeistern, Praxis-Abgebern im fortgeschrittenem Alter, Medizinstudenten und KVen selbst sind meistens allgemein bekannt. Wie sieht jedoch die Perspektive der jungen Nachwuchsärzte selber aus? Mit welchen Argumenten, Wünschen und Ideen treten diese an das Thema heran? Wen adressieren […]
20. Februar 2018

Ärztemangel: Die Einzelpraxis als Auslaufmodell

Um Hausärzte nach Arzberg zu locken, müssen sich die Strukturen ändern. Denkbar ist sogar, dass die Stadt selbst Ärzte anstellt. Adrian Dostal erläutert im Stadtrat warum. Arzberg – Nur darauf zu warten, bis irgendwann vielleicht einmal ein junger Arzt kommt, […]
19. Februar 2018

Ärztemangel: Vorstoß des Gesundheitsministers geht an eigentlicher Ursache vorbei

„Hausärzte – Mehr als 2.600 Arztpraxen unbesetzt …“ So titelte bekanntermaßen am 25. Januar 2018 die renommierte DIE ZEIT und fuhr bei den Ausführungen seinerzeit fort: „Laut einem Bericht will Gesundheitsminister Gröhe nun eine bessere Vergütung prüfen.“ Es ist zu […]
14. Februar 2018

Mangel an Allgemeinmediziner: Kein Umsetzungsproblem sondern ein Erkenntnisproblem

Vielerorts wird angenommen, dass mit der Feststellung, dass zunehmend mehr Ärzte in Ruhestand gehen, das Problem erkannt wurde. Gestern meldete beispielhaft DIE WELT die Erkenntnis des dortigen zuständigen Ministers: „‚In den nächsten zehn Jahren wird voraussichtlich jeder zweite der heute […]
13. Februar 2018

Aus der Praxis: Arztpraxis ist nicht gleich Arztsitz

„Hausärzte – Mehr als 2.000 Arztpraxen unbesetzt. Bundesweit fehlen Ärzte. Vor allem auf dem Lande stehen viele Praxen leer.“ – So titelte ganz lang am 25. Januar 2018 eine Qualitätszeitung. Der Beitrag hat viel Aufmerksamkeit erzeugt. Er schien das akute […]
11. Februar 2018

Ärztemangel: Im 7. Altenbericht vom November 2016 steht bereits die Zuständigkeit der Kommunen

Die ärztliche Versorgung auf dem Lande ist durch die demographische Entwicklung und einen damit einhergehenden zunehmenden Ärztemangel gefährdet. Die Auswirkungen sind seit Jahren in den ersten Gemeinden bereits spürbar bzw. kurzfristig erkennbar. Die Kohorte der Hausärzte wird einfach älter. Verschärft […]